Ende April hat die australische Behörde überraschend die Visabestimmungen für temporäre Arbeitsvisa geändert. Dies verhindert es zurzeit, Nichtaustralier in Australien anzustellen. Davon sind wir unmittelbar betroffen. Das heisst konkret, wir werden morgen NICHT wie geplant nach Arnhemland aufbrechen. Momentan wissen wir daher nicht, wie es weitergehen wird. MAF arbeitet an Alternativen… und wir bleiben vorerst in Mareeba.
Wir melden uns an dieser Stelle wieder, sobald wir mehr wissen.